Deine App

Abgesehen von einem ausgeklügelten Lernsystem, das dich perfekt auf deine Theorieprüfung vorbereitet, kann unsere App noch mehr.

App

Auf dem Startbildschirm siehst du oben die drei Bereiche Mein KalenderMeine Stunden und Meine Dokumente.

in diesen drei Bereichen findest du wichtige Informationen rund um deine Führerscheinausbildung.

App

Im Bereich Meine Dokumente findest du alle wichtigen Informationen rund um deinen Führerscheinantrag. Hier siehst du welche Dokumente erforderlich sind und welche Du bereits bei uns abgegeben hast. Wenn alle Dokumente bei uns vorliegen, reichen wir für dich den Führerscheinantrag bei der Führerscheinstelle ein. Diese prüft den Antrag und erteilt dem TÜV-Nord den Prüfauftrag. Da dieser Vorgang in der Regel 6-8 Wochen dauert, solltest du dafür sorgen, dass du schnellstmöglich alle Dokumente bei uns abgibst. Denn erst wenn der Prüfauftrag erteilt ist, kann es für dich in die Prüfung gehen. Der Prüfauftrag ist ein Jahr gültig. Wann dein Prüfauftrag abläuft, kannst du hier ebenfalls einsehen. Außerdem hast du hier eine Übersicht über dein Konto. Du siehst also jederzeit wie hoch deine nächste Rechnung ausfällt.

App

Unter Meine Stunden findest Du eine Übersicht über die abgeleiteten Theorieunterrichte. Falls du ein Thema verpasst hast, siehst du in der Übersicht auf der linken Seite außerdem, wann du die nächste Gelegenheit hast dieses Thema zu besuchen.

App

Im Bereich Mein Kalender siehst du alle deine Termine für deine Fahrstunden. Außerdem hast Du die Möglichkeit Simulatorstunden selber zu buchen. Ist ein Bereich weiß, ist dies nicht belegte Zeit des Simulators. Hier kannst Du einen Termin selber buchen indem Du auf die geschwünsche Zeit klickst.

App

Im nun erscheinenden Fenster, kannst du die Zeit und den Fahrlehrer wählen. Unseren Fahrlehrern steht es frei, die Schüler Stunden buchen zu lassen. Simulatorstunden können immer von dir gebucht werden. Wenn dein Fahrlehrer auch das buchen von Fahrstunden erlaubt, wird er benachrichtigt sobald du eine Stunde angefragt hast. Er hat nun die Möglichkeit die Stunde anzunehmen, abzulehnen oder zu ändern (Dauer, Uhrzeit, Art der Stunde) Du wirst darüber informiert. Bitte beachte das du ausschließlich Übungsstunden selber buchen kannst. Dein Fahrlehrer wird die Stunde ggf. in eine Sonderfahrt ändern bzw. die Zeit und/oder Dauer der Stunde anpassen. 

Aber auch wenn du die Fahrstunden nicht selber buchst, sondern sie mit deinem Fahrlehrer ausmachst, findest du im Kalender immer aktuell deine Termine für Fahrstunden.

Bei Fragen, wende dich gerne telefonisch an unser Büro oder schreibe uns über unser Kontaktformular.